0300163.164.165.draht.png.jpg

MAG-Draht ZF 58 (G4Si1)

03-00169
Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 510 MPa
Für Preisinformationen bitte .

Durchmesser:

Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer... mehr
Produktinformationen "MAG-Draht ZF 58 (G4Si1)"

Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 510 MPa.

Geeignet für Einzel- und Mehrfachschweißungen. Geeignet für Tanks, Kessel, Tischlerarbeiten, Bodenbewegungen und Bauarbeiten.

Die hohen Gehalte an Silicium und Mangan ermöglichen es, höhere mechanische Eigenschaften und ein besseres Schmelzbad zu erzielen. Unter gasförmigem Schutz von Ar + CO2 oder CO2-Gemisch verwenden.

Schweißprozess : GMAW

Schweißpositionen : Alle Positionen

Klassifizierungen :

  • AWS A 5.18: ER70S-6
  • EN ISO 14341-A: G 46 4 M21 4Si1
  • EN ISO 14341-A: G 42 2 C1 4Si

Zulassungen : TÜV, DB, ABS, RINA, GL

Schweißbare Materialien :

ASTM : Bei 139 Bei 210 g A1, C Bis 36 Ein 234 Gr WPB Bei 334 Gr 1 Bei 106 Gr A, B, C Bei 131 Gr A, B, D API 5LX42 API 5LX46 API 5LX52 API 5LX60

EN : 10113-2 S275, S355, S420 10113-3 S275M, S275ML, S355M, S355ML 10113-3 S420M, S420ML 10025 S185, S235, S275, S355 10208-1 L210, L240, L290, L360

Andere : Fe 360, 430, 510 Stahlgruppe 1 EN 288/3

Typische Merkmale mit M21-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben: 510 MPa
  • Bruchfestigkeit: 580 MPa
  • Verlängerung: 26%
  • Kv-Elastizität: (-20 ° C) 100 J
  • Kv-Elastizität: (-40 ° C) 70 J
  • Kv-Elastizität: (+ 20 ° C) 140 J

Typische Merkmale mit C1-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben: 450 MPa
  • Bruchfestigkeit: 550 MPa
  • Verlängerung: 27%
  • Kv-Elastizität: (+ 20 ° C) 100 J
  • Kv-Elastizität: (-20 ° C) 60 J

Typische chemische Analyse :

  • C 0.08
  • Mn 1,70
  • es 0,90
  • S 0012
  • P 0012
  • Cu 00.15
Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer... mehr
Produktinformationen "MAG-Draht ZF 58 (G4Si1)"

Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 510 MPa.

Geeignet für Einzel- und Mehrfachschweißungen. Geeignet für Tanks, Kessel, Tischlerarbeiten, Bodenbewegungen und Bauarbeiten.

Die hohen Gehalte an Silicium und Mangan ermöglichen es, höhere mechanische Eigenschaften und ein besseres Schmelzbad zu erzielen. Unter gasförmigem Schutz von Ar + CO2 oder CO2-Gemisch verwenden.

Schweißprozess : GMAW

Schweißpositionen : Alle Positionen

Klassifizierungen :

  • AWS A 5.18: ER70S-6
  • EN ISO 14341-A: G 46 4 M21 4Si1
  • EN ISO 14341-A: G 42 2 C1 4Si

Zulassungen : TÜV, DB, ABS, RINA, GL

Schweißbare Materialien :

ASTM : Bei 139 Bei 210 g A1, C Bis 36 Ein 234 Gr WPB Bei 334 Gr 1 Bei 106 Gr A, B, C Bei 131 Gr A, B, D API 5LX42 API 5LX46 API 5LX52 API 5LX60

EN : 10113-2 S275, S355, S420 10113-3 S275M, S275ML, S355M, S355ML 10113-3 S420M, S420ML 10025 S185, S235, S275, S355 10208-1 L210, L240, L290, L360

Andere : Fe 360, 430, 510 Stahlgruppe 1 EN 288/3

Typische Merkmale mit M21-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben: 510 MPa
  • Bruchfestigkeit: 580 MPa
  • Verlängerung: 26%
  • Kv-Elastizität: (-20 ° C) 100 J
  • Kv-Elastizität: (-40 ° C) 70 J
  • Kv-Elastizität: (+ 20 ° C) 140 J

Typische Merkmale mit C1-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben: 450 MPa
  • Bruchfestigkeit: 550 MPa
  • Verlängerung: 27%
  • Kv-Elastizität: (+ 20 ° C) 100 J
  • Kv-Elastizität: (-20 ° C) 60 J

Typische chemische Analyse :

  • C 0.08
  • Mn 1,70
  • es 0,90
  • S 0012
  • P 0012
  • Cu 00.15
Zuletzt angesehen
  • Zahlung