0300163.164.165.draht.png.jpg

MAG-Draht GS 3

03-00163
Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen
Für Preisinformationen bitte .

Durchmesser:

Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer... mehr
Produktinformationen "MAG-Draht GS 3"

Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 510 MPa.

Geeignet für Einzel- und Mehrfachschweißungen.

Geeignet für Tanks, Kessel, Tischlerarbeiten, Bodenbewegungen und Bauarbeiten. Unter gasförmigem Schutz von Ar + CO2 oder CO2-Gemisch verwenden.

Klassifizierungen :

  • AWS A 5.18: ER70S-6
  • EN ISO 14341-A: G 46 4 M21 3Si1
  • EN ISO 14341-A: G 42 2 C1 3Si1
  • EN ISO 14341-A: G 46 3 M14 3Si1
Schweißpositionen : Alle Positionen

Zulassungen : TÜV, DB, ABS, DNV, LRS, RINA, GL

Schweißbare Materialien :

ASTM : Bei 139 Bei 210 g A1, C Bis 36 Ein 234 Gr WPB Bei 334 Gr 1 Bei 106 Gr A, B, C Bei 131 Gr A, B, D API 5LX42 API 5LX46 API 5LX52 API 5LX60 API 5LX65

EN : 10113-2 S275, S355, S420 10113-3 S275M, S275ML, S355M, S355ML 10113-3 S420M, S420ML 10025 S185, S235, S275, S355 10208-1 L210, L240, L290, L360

Andere : Fe 360, 430, 510 Stahlgruppe 1 EN 288/3

Typische Merkmale mit M21-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben 470 MPa
  • Bruchfestigkeit 560 MPa
  • Verlängerung 26%
  • Kv-Elastizität (-20 ° C) 90 J
  • Kv-Elastizität (-40 ° C) 60 J
  • Kv-Elastizität (-30 ° C) 70 J

Typische Merkmale mit C1-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben 440 MPa
  • Bruchfestigkeit 530 MPa
  • Verlängerung 26%
  • Kv-Elastizität (-20 ° C) 70 J

Typische Merkmale mit M14-Gas : 

  • Widerstand gegen Nachgeben 480 MPa
  • Bruchfestigkeit 580 MPa
  • Verlängerung 28%
  • Kv-Elastizität (-20 ° C) 80 J
  • Kv-Elastizität (-30 ° C) 60 J

Typische chemische Analyse :

  • C 0.07
  • Mn 01.40
  • es 0,80
  • S 0012
  • P 0012
  • Cu 00.15
Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer... mehr
Produktinformationen "MAG-Draht GS 3"

Verkupfert, geeignet zum Schweißen von Kohlenstoff- und Mangan-Kohlenstoff-Stählen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 510 MPa.

Geeignet für Einzel- und Mehrfachschweißungen.

Geeignet für Tanks, Kessel, Tischlerarbeiten, Bodenbewegungen und Bauarbeiten. Unter gasförmigem Schutz von Ar + CO2 oder CO2-Gemisch verwenden.

Klassifizierungen :

  • AWS A 5.18: ER70S-6
  • EN ISO 14341-A: G 46 4 M21 3Si1
  • EN ISO 14341-A: G 42 2 C1 3Si1
  • EN ISO 14341-A: G 46 3 M14 3Si1
Schweißpositionen : Alle Positionen

Zulassungen : TÜV, DB, ABS, DNV, LRS, RINA, GL

Schweißbare Materialien :

ASTM : Bei 139 Bei 210 g A1, C Bis 36 Ein 234 Gr WPB Bei 334 Gr 1 Bei 106 Gr A, B, C Bei 131 Gr A, B, D API 5LX42 API 5LX46 API 5LX52 API 5LX60 API 5LX65

EN : 10113-2 S275, S355, S420 10113-3 S275M, S275ML, S355M, S355ML 10113-3 S420M, S420ML 10025 S185, S235, S275, S355 10208-1 L210, L240, L290, L360

Andere : Fe 360, 430, 510 Stahlgruppe 1 EN 288/3

Typische Merkmale mit M21-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben 470 MPa
  • Bruchfestigkeit 560 MPa
  • Verlängerung 26%
  • Kv-Elastizität (-20 ° C) 90 J
  • Kv-Elastizität (-40 ° C) 60 J
  • Kv-Elastizität (-30 ° C) 70 J

Typische Merkmale mit C1-Gas :

  • Widerstand gegen Nachgeben 440 MPa
  • Bruchfestigkeit 530 MPa
  • Verlängerung 26%
  • Kv-Elastizität (-20 ° C) 70 J

Typische Merkmale mit M14-Gas : 

  • Widerstand gegen Nachgeben 480 MPa
  • Bruchfestigkeit 580 MPa
  • Verlängerung 28%
  • Kv-Elastizität (-20 ° C) 80 J
  • Kv-Elastizität (-30 ° C) 60 J

Typische chemische Analyse :

  • C 0.07
  • Mn 01.40
  • es 0,80
  • S 0012
  • P 0012
  • Cu 00.15
Zuletzt angesehen
  • Zahlung