0300473.474.5001.elektrode.jpg

Metaflux Spezialelektrode 50-01 für extrem harte Auftragungen

03-00473
Rutilbasische Stabelektrode mit ca. 150 % Ausbringung
Für Preisinformationen bitte .

Durchmesser:

Rutilbasische Stabelektrode mit ca. 150 % Ausbringung. Ergibt ein Schweißgut aus sehr harten... mehr
Produktinformationen "Metaflux Spezialelektrode 50-01 für extrem harte Auftragungen"

Rutilbasische Stabelektrode mit ca. 150 % Ausbringung.

Ergibt ein Schweißgut aus sehr harten Chromkarbiden mit ausgezeichnetem Widerstand gegen schmirgelnden Verschleiß, z. B. durch Mineralien wie Kies, Sand, Erz, Kohle, Beton usw. Einsatzgebiete sind Bauteile, die geringen Schlagbeanspruchungen ausgesetzt sind (Förderschnecken, Baggerzähne, Sandschlammpumpen).

  • Auch einsetzbar als Decklage für zähhartes Schweißgut oder Mangan-Hartstahl.
  • Gute Schweißeigenschaften
  • Zähes, hartes Schweißgut

Oxydationsbeständig Härte des reinen Schweißgutes: ~61 HRC

Normbezeichnung :

DIN 8555: E4-UM-60-ST

W.Nr 1.3346

Rutilbasische Stabelektrode mit ca. 150 % Ausbringung. Ergibt ein Schweißgut aus sehr harten... mehr
Produktinformationen "Metaflux Spezialelektrode 50-01 für extrem harte Auftragungen"

Rutilbasische Stabelektrode mit ca. 150 % Ausbringung.

Ergibt ein Schweißgut aus sehr harten Chromkarbiden mit ausgezeichnetem Widerstand gegen schmirgelnden Verschleiß, z. B. durch Mineralien wie Kies, Sand, Erz, Kohle, Beton usw. Einsatzgebiete sind Bauteile, die geringen Schlagbeanspruchungen ausgesetzt sind (Förderschnecken, Baggerzähne, Sandschlammpumpen).

  • Auch einsetzbar als Decklage für zähhartes Schweißgut oder Mangan-Hartstahl.
  • Gute Schweißeigenschaften
  • Zähes, hartes Schweißgut

Oxydationsbeständig Härte des reinen Schweißgutes: ~61 HRC

Normbezeichnung :

DIN 8555: E4-UM-60-ST

W.Nr 1.3346

Zuletzt angesehen
  • Zahlung