0400416.415.418.planb.jpg

Diamant-Trennscheibe Asphalt lasergeschweißt, Bohrung 40mm, Ø 350mm

04-00706
Zum Trennen von Asphalt, Frischbeton und allen weiteren „abrasiven“ Materialien wie z. B. Sandstein
Für Preisinformationen bitte .
Verfügbare Downloads:
  • Technisches Merkblatt

Um unsere Downloads nutzen zu können, melden Sie sich bitte an.

Zum Trennen von Asphalt, Frischbeton und allen weiteren „abrasiven“ Materialien wie z. B.... mehr
Produktinformationen "Diamant-Trennscheibe Asphalt lasergeschweißt, Bohrung 40mm, Ø 350mm"
  • Zum Trennen von Asphalt, Frischbeton und allen weiteren „abrasiven“ Materialien wie z. B. Sandstein
  • Einsatz auf Trennschleifern oder Fugenschneidern bis 20 kW
  • Geeignet für Nass- oder Trockenschnitt
  • Die Diamantsegmente werden im Laserschweißverfahren am Metallstammblatt angebracht
  • Zum Stammblattschutz vor „Hinterschliff“ hat die Scheibe Schutzsegmente
  • Bohrung 40mm

 

Anwendung:

  • Trennscheibe seiten- und höhenschlagfrei einbauen
  • Nur mit Maschinenschutz und Arbeitsschutzausrüstung arbeiten
  • Zu trennendes Material bitte fest einspannen
  • Trennscheibe im Material nicht verkanten oder verklemmen
  • Die max. Drehzahl darf nicht überschritten werden (siehe Technisches Merkblatt)
  • Keinen zu starken Druck ausüben
  • Maschinengewicht genügt
  • Kühlpausen einlegen
Zum Trennen von Asphalt, Frischbeton und allen weiteren „abrasiven“ Materialien wie z. B.... mehr
Produktinformationen "Diamant-Trennscheibe Asphalt lasergeschweißt, Bohrung 40mm, Ø 350mm"
  • Zum Trennen von Asphalt, Frischbeton und allen weiteren „abrasiven“ Materialien wie z. B. Sandstein
  • Einsatz auf Trennschleifern oder Fugenschneidern bis 20 kW
  • Geeignet für Nass- oder Trockenschnitt
  • Die Diamantsegmente werden im Laserschweißverfahren am Metallstammblatt angebracht
  • Zum Stammblattschutz vor „Hinterschliff“ hat die Scheibe Schutzsegmente
  • Bohrung 40mm

 

Anwendung:

  • Trennscheibe seiten- und höhenschlagfrei einbauen
  • Nur mit Maschinenschutz und Arbeitsschutzausrüstung arbeiten
  • Zu trennendes Material bitte fest einspannen
  • Trennscheibe im Material nicht verkanten oder verklemmen
  • Die max. Drehzahl darf nicht überschritten werden (siehe Technisches Merkblatt)
  • Keinen zu starken Druck ausüben
  • Maschinengewicht genügt
  • Kühlpausen einlegen
Zuletzt angesehen
  • Zahlung