13.panzerband.schwarz.jpg

Winddicht-Klebeband 60mmx25m

13-00076
Zur dauerhaften Verklebung von handelsüblichen Dampfbremsen und Bahnen
Für Preisinformationen bitte .
Einseitig klebendes Band für den Innen und Außenbereich. Zur dauerhaften Verklebung von... mehr
Produktinformationen "Winddicht-Klebeband 60mmx25m"

Einseitig klebendes Band für den Innen und Außenbereich.

Zur dauerhaften Verklebung von handelsüblichen Dampfbremsen und Bahnen und zum winddichten Anschließen von Unterdeckbahnen, Unterspannbahnen sowie für Fassadenbahnen.

Anwendung : 

Untergründe müssen tragfähig, trocken, staub und fettfrei sein. Zudem darf der Untergrund keine Klebstoffe abweisen. Vor der Verklebung sind die Untergründe und Bahnen zu reinigen und es müssen Klebetests durchgeführt werden.

Fertiggestellte Verklebungen dürfen sich nicht im stehenden Wasser befinden und nicht unter dauerhafter mechanischer Belastung stehen. Falten und Spannungen in den Bahnen und im Band müssen durch Einschneiden und anschließendes Verkleben entspannt werden.

  1. Trennpapier lösen
  2. Mittig auf der Überlappung ausrichten und fixieren
  3. Stufenweise das Trennpapier abziehen und dabei das Klebeband zugund faltenfrei verkleben
  4. Fest und kräftig anreiben
  5. Darf nicht unter 10° Dachneigung eingesetztwerden
  6. Maximale Freibewitterung 12 Monate

 

Technische Daten :

  • Haftklebstoff: Modifizierte Acrylat-Dispersion, lösemittelfrei, EC1Plus
  • Auftragsgewicht: 230 g/m2, bzw. kundenspezifisch
  • Verarbeitungstemperatur: ab -10 °C
  • Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis 100 °C
  • Trägermaterial: UV-stabilisierte Spezialfolie
  • Abdeckmaterial: Silikonpapier
  • Klebkraft: DIN EN 1939 ca. 35 N/25mm
  • Stärke: 0,30 mm (ohne Abdeckung)

 

Einseitig klebendes Band für den Innen und Außenbereich. Zur dauerhaften Verklebung von... mehr
Produktinformationen "Winddicht-Klebeband 60mmx25m"

Einseitig klebendes Band für den Innen und Außenbereich.

Zur dauerhaften Verklebung von handelsüblichen Dampfbremsen und Bahnen und zum winddichten Anschließen von Unterdeckbahnen, Unterspannbahnen sowie für Fassadenbahnen.

Anwendung : 

Untergründe müssen tragfähig, trocken, staub und fettfrei sein. Zudem darf der Untergrund keine Klebstoffe abweisen. Vor der Verklebung sind die Untergründe und Bahnen zu reinigen und es müssen Klebetests durchgeführt werden.

Fertiggestellte Verklebungen dürfen sich nicht im stehenden Wasser befinden und nicht unter dauerhafter mechanischer Belastung stehen. Falten und Spannungen in den Bahnen und im Band müssen durch Einschneiden und anschließendes Verkleben entspannt werden.

  1. Trennpapier lösen
  2. Mittig auf der Überlappung ausrichten und fixieren
  3. Stufenweise das Trennpapier abziehen und dabei das Klebeband zugund faltenfrei verkleben
  4. Fest und kräftig anreiben
  5. Darf nicht unter 10° Dachneigung eingesetztwerden
  6. Maximale Freibewitterung 12 Monate

 

Technische Daten :

  • Haftklebstoff: Modifizierte Acrylat-Dispersion, lösemittelfrei, EC1Plus
  • Auftragsgewicht: 230 g/m2, bzw. kundenspezifisch
  • Verarbeitungstemperatur: ab -10 °C
  • Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis 100 °C
  • Trägermaterial: UV-stabilisierte Spezialfolie
  • Abdeckmaterial: Silikonpapier
  • Klebkraft: DIN EN 1939 ca. 35 N/25mm
  • Stärke: 0,30 mm (ohne Abdeckung)

 

Zuletzt angesehen
  • Zahlung