Brandverzögernde Arbeitsjacke Montana

02-02290
Egal ob beim Schweißen, große Hitze, heiße Flammen, bietet seinem Träger maximalen Schutz. Zertifiziert & geprüft
Für Preisinformationen bitte .

Farbe

Größe

CO 73 100% Baumwolle, +/- 340 g/m² , flammhemmende Behandlung Geprüft auf Schadstoffe... mehr
Produktinformationen "Brandverzögernde Arbeitsjacke Montana"

CO 73 100% Baumwolle, +/- 340 g/m² , flammhemmende Behandlung

Geprüft auf Schadstoffe nach OEKO-TEX® Standard 100 (0910058/Centexbel)

  • Ärmelbündchen mit Druckknöpfen
  • Verstellbarer Bund mit Klettverschluss
  • Verdeckter langer Reißverschluss unter Patte
  • Verdeckter Druckknopfverschluss
  • Rückendehnfalte
  • 2 Schubtaschen mit Patte
  • 2 Brusttaschen mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Innentasche
  • 2-fache Kappnähte

ZERTIFIKATE:

Zertifiziert EN ISO 11612 : 2008, SCHUTZ VOR HITZE UND FLAMMEN : A1A2B1C1D0E1F1:

Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen, wenn Kleidung mit begrenzter Flammenausbreitung erforderlich ist und der Anwender Strahlungswärme, Konvektionswärme oder geschmolzenen Metallen ausgesetzt werden kann.

Diese Norm spezifiziert Leistungsanforderungen für Kleidungsstücke, die entworfen wurden, um den Körper des Trägers vor Hitze und Feuer, außer den Händen, zu schützen.

  • A steht für begrenzte Flammenausbreitung.
  • B steht für Konvektionswärme, 3 zu erreichende Niveaus: B1, B2, B3 wobei 3 das höchste Niveau ist.
  • C steht für Strahlungswärme, 4 zu erreichende Niveaus: C1, C2, C3, C4, wobei 4 das höchste Niveau ist.
  • D steht für Aluminiumspritzer, 3 zu erreichende Niveaus: D1, D2, D3, wobei 3 das höchste Niveau ist.
  • E steht für Eisenspritzer, 3 zu erreichende Niveaus: E1, E2, E3, wobei 3 das höchste Niveau ist.
  • F steht für Kontaktwärme, 3 zu erreichende Niveaus: F1, F2, F3 wobei 3 das höchste Niveau ist.

EN ISO 11611: 2007/ EN ISO 11611: 2015 : SCHUTZ BEI SCHWEISSEN UND VERWANDTEN VERFAHREN : Klasse A1+A2, Klasse 1

  • Klasse 1 : Diese Kleidung darf nur von Personen getragen werden, die einen Platz besuchen, für den Kleidung der Klasse 3 erforderlich ist. Diese Besucher müssen von Personen begleitet werden, die an diesem Platz arbeiten. Ändern sich die Arbeiten im Laufe des Tages oder wenn Sie zweifeln, wird Klasse 3 empfohlen.
  • Diese Kleidung schützt vor Schweißspritzern, kurzem Flammenkontakt und Strahlungswärme und minimiert Stromschlag (bei versehentlichem Kontakt von +/- 100V).
  • Diese Norm beschreibt die grundlegenden Mindestsicherheitsanforderungen und Testverfahren für Schutzkleidung, einschließlich des Kopf- und Fußschutzes, die entworfen wurde, um den Körper des Trägers zu schützen und die beim Schweißen und bei verwandten Verfahren getragen werden soll.

GRÖßENTABELLE:

    XS

    88

    Brustumfang

    S

    88-96cm

    Brustumfang

    M

    96-104cm

    Brustumfang

    L

    104-112cm

    Brustumfang

    XL

    112-120cm

    Brustumfang

    XXL

    120-128cm

    Brustumfang

    3XL

    128-136cm

    Brustumfang

CO 73 100% Baumwolle, +/- 340 g/m² , flammhemmende Behandlung Geprüft auf Schadstoffe... mehr
Produktinformationen "Brandverzögernde Arbeitsjacke Montana"

CO 73 100% Baumwolle, +/- 340 g/m² , flammhemmende Behandlung

Geprüft auf Schadstoffe nach OEKO-TEX® Standard 100 (0910058/Centexbel)

  • Ärmelbündchen mit Druckknöpfen
  • Verstellbarer Bund mit Klettverschluss
  • Verdeckter langer Reißverschluss unter Patte
  • Verdeckter Druckknopfverschluss
  • Rückendehnfalte
  • 2 Schubtaschen mit Patte
  • 2 Brusttaschen mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Innentasche
  • 2-fache Kappnähte

ZERTIFIKATE:

Zertifiziert EN ISO 11612 : 2008, SCHUTZ VOR HITZE UND FLAMMEN : A1A2B1C1D0E1F1:

Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen, wenn Kleidung mit begrenzter Flammenausbreitung erforderlich ist und der Anwender Strahlungswärme, Konvektionswärme oder geschmolzenen Metallen ausgesetzt werden kann.

Diese Norm spezifiziert Leistungsanforderungen für Kleidungsstücke, die entworfen wurden, um den Körper des Trägers vor Hitze und Feuer, außer den Händen, zu schützen.

  • A steht für begrenzte Flammenausbreitung.
  • B steht für Konvektionswärme, 3 zu erreichende Niveaus: B1, B2, B3 wobei 3 das höchste Niveau ist.
  • C steht für Strahlungswärme, 4 zu erreichende Niveaus: C1, C2, C3, C4, wobei 4 das höchste Niveau ist.
  • D steht für Aluminiumspritzer, 3 zu erreichende Niveaus: D1, D2, D3, wobei 3 das höchste Niveau ist.
  • E steht für Eisenspritzer, 3 zu erreichende Niveaus: E1, E2, E3, wobei 3 das höchste Niveau ist.
  • F steht für Kontaktwärme, 3 zu erreichende Niveaus: F1, F2, F3 wobei 3 das höchste Niveau ist.

EN ISO 11611: 2007/ EN ISO 11611: 2015 : SCHUTZ BEI SCHWEISSEN UND VERWANDTEN VERFAHREN : Klasse A1+A2, Klasse 1

  • Klasse 1 : Diese Kleidung darf nur von Personen getragen werden, die einen Platz besuchen, für den Kleidung der Klasse 3 erforderlich ist. Diese Besucher müssen von Personen begleitet werden, die an diesem Platz arbeiten. Ändern sich die Arbeiten im Laufe des Tages oder wenn Sie zweifeln, wird Klasse 3 empfohlen.
  • Diese Kleidung schützt vor Schweißspritzern, kurzem Flammenkontakt und Strahlungswärme und minimiert Stromschlag (bei versehentlichem Kontakt von +/- 100V).
  • Diese Norm beschreibt die grundlegenden Mindestsicherheitsanforderungen und Testverfahren für Schutzkleidung, einschließlich des Kopf- und Fußschutzes, die entworfen wurde, um den Körper des Trägers zu schützen und die beim Schweißen und bei verwandten Verfahren getragen werden soll.

GRÖßENTABELLE:

    XS

    88

    Brustumfang

    S

    88-96cm

    Brustumfang

    M

    96-104cm

    Brustumfang

    L

    104-112cm

    Brustumfang

    XL

    112-120cm

    Brustumfang

    XXL

    120-128cm

    Brustumfang

    3XL

    128-136cm

    Brustumfang

Zuletzt angesehen
  • Zahlung