Multinorm-Warnschutz-Overall Spencer

02-05458
Egal ob beim Schweißen, große Hitze, heiße Flammen, oder agressive Chemikalien , bietet seinem Träger maximalen Schutz. Zertifiziert & geprüft
Für Preisinformationen bitte .

Farbe

Größe

COPES 77 - HIVIS STOFF 50% Baumwolle /49% Polyester/1% Negastat®, +/- 330 g/m² Geprüft auf... mehr
Produktinformationen "Multinorm-Warnschutz-Overall Spencer"

COPES 77 - HIVIS STOFF 50% Baumwolle /49% Polyester/1% Negastat®, +/- 330 g/m²

Geprüft auf Schadstoffe nach OEKO-TEX® Standard 100 (0910058/Centexbel)

Der DASSY Multinorm Warnschutz Overall Franklin kombiniert eine Vielzahl an Schutzeingeschaften mit einem ergonischen Schnitt und einer herausragenden Qualität.

Für Arbeiter die im Beruf unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt sind und dabei auch auf eine hohe Sichtbarkeit angewiesen sind ist der DASSY Spencer Overall wie geschaffen.

Egal ob beim Schweißen, große Hitze, heiße Flammen, oder agressive Chemikalien der Overall reduziert das Risiko von Verletzungen und bietet seinem Träger maximalen Schutz.

Der Overall ist zusätzlich mit zertifiziert Kniepolstertaschen ausgerüstet und sorgt für ergonomischen Schutz bei kienden Tätigkeiten.

  • Verstellbare Ärmelbündchen mit Klettverschluss
  • Verdeckter 2-wege-Reißverschluss mit Druckknopfleiste
  • Rückendehnfalte
  • 2 Schubtaschen
  • Seiteneingriff
  • 2 Brusttaschen mit Patte und verdecktem Verschluss
  • 2 Gesäßtaschen mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Schenkeltasche mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Lange Schenkeltasche rechts mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Ausweishalter
  • Rückenelastik
  • Zertifizierte Kniepolstertaschen EN14404 für Cratos Kniepolster
  • 3-fache Kappnähte 
  • 5 cm breiter Saum 

ZERTIFIKATE:

EN 14404: 2004 + A1: 2010 : ZERTIFIZIERTE KNIEPOLSTERTASCHEN KOMBINIERT MIT DASSY CRATOS KNIESCHÜTZERN

EN ISO 20471: 2013 : HOCH SICHTBARE WARNKLEIDUNG :

Klasse 3: Diese Kleidung muss von allen Personen getragen werden, die auf Baustellen, an Straßen wo die Hochstgeschwindigkeit mehr als 60km/h beträgt, Schienen und bei Rettungseinsätzen arbeiten.

IEC 61482 - 2: 2009 : SCHUTZ VOR ELEKTRISCHEM FLAMMBOGEN :

  • Klasse 1: Schutz gegen einen Lichtbogen 4KA. Die Kleidung wird mit einer Bogenspannung bis zu ungefähr 400V und eine Dauer von 500ms getestet Schützt den Träger vor den thermischen Gefahren eines Lichtbogens.
  • Ein Lichtbogen als Folge einer Störung (z.B. Kurzschluss) in einer elektrischen Installation erzeugt eine plötzliche Freisetzung von Hitze und Licht und kann schwere Verbrennungen, oder andere Verletzungen verursachen.

EN ISO 11612: 2008/ EN ISO 11612: 2015 : SCHUTZ VOR HITZE UND FLAMMEN :

  • Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen, wenn Kleidung mit begrenzter Flammenausbreitung erforderlich ist und der Anwender Strahlungswärme, Konvektionswärme oder geschmolzenen Metallen ausgesetzt werden kann.
  • Diese Norm spezifiziert Leistungsanforderungen für Kleidungsstücke, die entworfen wurden, um den Körper des Trägers vor Hitze und Feuer, außer den Händen, zu schützen. 

EN ISO 11611: 2007/ EN ISO 11611: 2015 : SCHUTZ BEI SCHWEISSEN UND VERWANDTEN VERFAHREN :

  • Klasse 1 : Diese Kleidung darf nur von Personen getragen werden, die einen Platz besuchen, für den Kleidung der Klasse 3 erforderlich ist. Diese Besucher müssen von Personen begleitet werden, die an diesem Platz arbeiten. Ändern sich die Arbeiten im Laufe des Tages oder wenn Sie zweifeln, wird Klasse 3 empfohlen.
  • Diese Kleidung schützt vor Schweißspritzern, kurzem Flammenkontakt und Strahlungswärme und minimiert Stromschlag (bei versehentlichem Kontakt von +/- 100V).
  • Diese Norm beschreibt die grundlegenden Mindestsicherheitsanforderungen und Testverfahren für Schutzkleidung, einschließlich des Kopf- und Fußschutzes, die entworfen wurde, um den Körper des Trägers zu schützen und die beim Schweißen und bei verwandten Verfahren getragen werden soll.

EN 1149 - 5: 2008 : SCHUTZ VOR ELEKTROSTATISCHER AUFLADUNG (FEUER- UND EXPLOSIONSGEFAHR) :

  • Elektrostatische Eigenschaften - Teil 5: Leistungsanforderungen an Material und Konstruktionsanforderungen. • Diese Kleidung wird getragen, um zu verhindern, dass durch elektrostatische Aufladung Funken entstehen, die einen Brand oder Explosionen verursachen können.

EN 13034: 2005 + A1: 2009 - type 6: SCHUTZ VOR FLÜSSIGEN CHEMIKALIEN :

  • Schützt den Träger vor einer potenziellen Exposition von geringen Mengen an Spray, leichte Spritzer oder Nebel von flüssigen Chemikalien.
  • Verwendbar in Situationen wo die Risiken als gering bewertet wurden und eine komplette Flüssigkeit Permeationsbarriere nicht erforderlich ist zu schützen.
  • Diese Kleidung muss den gesamten Körper bedecken.

 GRÖßENTABELLE:

    XS

    88

    Brustumfang

    S

    88-96cm

    Brustumfang

    M

    96-104cm

    Brustumfang

    L

    104-112cm

    Brustumfang

    XL

    112-120cm

    Brustumfang

    XXL

    120-128cm

    Brustumfang

    3XL

    128-136cm

    Brustumfang

COPES 77 - HIVIS STOFF 50% Baumwolle /49% Polyester/1% Negastat®, +/- 330 g/m² Geprüft auf... mehr
Produktinformationen "Multinorm-Warnschutz-Overall Spencer"

COPES 77 - HIVIS STOFF 50% Baumwolle /49% Polyester/1% Negastat®, +/- 330 g/m²

Geprüft auf Schadstoffe nach OEKO-TEX® Standard 100 (0910058/Centexbel)

Der DASSY Multinorm Warnschutz Overall Franklin kombiniert eine Vielzahl an Schutzeingeschaften mit einem ergonischen Schnitt und einer herausragenden Qualität.

Für Arbeiter die im Beruf unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt sind und dabei auch auf eine hohe Sichtbarkeit angewiesen sind ist der DASSY Spencer Overall wie geschaffen.

Egal ob beim Schweißen, große Hitze, heiße Flammen, oder agressive Chemikalien der Overall reduziert das Risiko von Verletzungen und bietet seinem Träger maximalen Schutz.

Der Overall ist zusätzlich mit zertifiziert Kniepolstertaschen ausgerüstet und sorgt für ergonomischen Schutz bei kienden Tätigkeiten.

  • Verstellbare Ärmelbündchen mit Klettverschluss
  • Verdeckter 2-wege-Reißverschluss mit Druckknopfleiste
  • Rückendehnfalte
  • 2 Schubtaschen
  • Seiteneingriff
  • 2 Brusttaschen mit Patte und verdecktem Verschluss
  • 2 Gesäßtaschen mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Schenkeltasche mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Lange Schenkeltasche rechts mit Patte und verdecktem Verschluss
  • Ausweishalter
  • Rückenelastik
  • Zertifizierte Kniepolstertaschen EN14404 für Cratos Kniepolster
  • 3-fache Kappnähte 
  • 5 cm breiter Saum 

ZERTIFIKATE:

EN 14404: 2004 + A1: 2010 : ZERTIFIZIERTE KNIEPOLSTERTASCHEN KOMBINIERT MIT DASSY CRATOS KNIESCHÜTZERN

EN ISO 20471: 2013 : HOCH SICHTBARE WARNKLEIDUNG :

Klasse 3: Diese Kleidung muss von allen Personen getragen werden, die auf Baustellen, an Straßen wo die Hochstgeschwindigkeit mehr als 60km/h beträgt, Schienen und bei Rettungseinsätzen arbeiten.

IEC 61482 - 2: 2009 : SCHUTZ VOR ELEKTRISCHEM FLAMMBOGEN :

  • Klasse 1: Schutz gegen einen Lichtbogen 4KA. Die Kleidung wird mit einer Bogenspannung bis zu ungefähr 400V und eine Dauer von 500ms getestet Schützt den Träger vor den thermischen Gefahren eines Lichtbogens.
  • Ein Lichtbogen als Folge einer Störung (z.B. Kurzschluss) in einer elektrischen Installation erzeugt eine plötzliche Freisetzung von Hitze und Licht und kann schwere Verbrennungen, oder andere Verletzungen verursachen.

EN ISO 11612: 2008/ EN ISO 11612: 2015 : SCHUTZ VOR HITZE UND FLAMMEN :

  • Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen, wenn Kleidung mit begrenzter Flammenausbreitung erforderlich ist und der Anwender Strahlungswärme, Konvektionswärme oder geschmolzenen Metallen ausgesetzt werden kann.
  • Diese Norm spezifiziert Leistungsanforderungen für Kleidungsstücke, die entworfen wurden, um den Körper des Trägers vor Hitze und Feuer, außer den Händen, zu schützen. 

EN ISO 11611: 2007/ EN ISO 11611: 2015 : SCHUTZ BEI SCHWEISSEN UND VERWANDTEN VERFAHREN :

  • Klasse 1 : Diese Kleidung darf nur von Personen getragen werden, die einen Platz besuchen, für den Kleidung der Klasse 3 erforderlich ist. Diese Besucher müssen von Personen begleitet werden, die an diesem Platz arbeiten. Ändern sich die Arbeiten im Laufe des Tages oder wenn Sie zweifeln, wird Klasse 3 empfohlen.
  • Diese Kleidung schützt vor Schweißspritzern, kurzem Flammenkontakt und Strahlungswärme und minimiert Stromschlag (bei versehentlichem Kontakt von +/- 100V).
  • Diese Norm beschreibt die grundlegenden Mindestsicherheitsanforderungen und Testverfahren für Schutzkleidung, einschließlich des Kopf- und Fußschutzes, die entworfen wurde, um den Körper des Trägers zu schützen und die beim Schweißen und bei verwandten Verfahren getragen werden soll.

EN 1149 - 5: 2008 : SCHUTZ VOR ELEKTROSTATISCHER AUFLADUNG (FEUER- UND EXPLOSIONSGEFAHR) :

  • Elektrostatische Eigenschaften - Teil 5: Leistungsanforderungen an Material und Konstruktionsanforderungen. • Diese Kleidung wird getragen, um zu verhindern, dass durch elektrostatische Aufladung Funken entstehen, die einen Brand oder Explosionen verursachen können.

EN 13034: 2005 + A1: 2009 - type 6: SCHUTZ VOR FLÜSSIGEN CHEMIKALIEN :

  • Schützt den Träger vor einer potenziellen Exposition von geringen Mengen an Spray, leichte Spritzer oder Nebel von flüssigen Chemikalien.
  • Verwendbar in Situationen wo die Risiken als gering bewertet wurden und eine komplette Flüssigkeit Permeationsbarriere nicht erforderlich ist zu schützen.
  • Diese Kleidung muss den gesamten Körper bedecken.

 GRÖßENTABELLE:

    XS

    88

    Brustumfang

    S

    88-96cm

    Brustumfang

    M

    96-104cm

    Brustumfang

    L

    104-112cm

    Brustumfang

    XL

    112-120cm

    Brustumfang

    XXL

    120-128cm

    Brustumfang

    3XL

    128-136cm

    Brustumfang

Zuletzt angesehen
  • Zahlung